Gefährlicher Mülleimerbrand in der Nibelungenstraße

Am Mittwoch den 08.01.2020 wurden wir um 08:31 zu einem Mistkübelbrand alarmiert. Mit 9 Mann Besatzung und dem Tanklöschfahrzeug sowie dem Löschfahrzeug (LFA-B) ging es zum Einsatzort. Dort angekommen hatte sich der Brand schon voll entwickelt und bereits auf die Fassade des Hauses übergegriffen. Sofort wurde mit den Löscharbeiten begonnen. Parallel ging ein Atemschutztrupp in das Haus, um nach eventuell

» Weiterlesen

Unterstützung bei Großbrand in Neumarkt

Nach stundenlangem Einsatz in der Nacht unter schweren Atemschutz bei einem Industriebetrieb in Neumarkt, wurde der Unterabschnitt Persenbeug zur Unterstützung und Ablöse der Atemschutzgeräteträger angefordert. So sind wir mit 13 Mann, dem Tanklöschfahrzeug (TLF), dem Rüstlöschfahrzeug (LFA-B) und dem Versorgungsfahrzug (VF) samt Atemluftkompressor zum Brandobjekt ausgerückt. Mit schwerem Gerät der Fa. Schaufler wurde ein Zugang zu den restlichen Feuerstellen/Glutnestern geschaffen,

» Weiterlesen

Fahrzeugbergung am 02. Juli

Am Abend des 02. Juli wurden die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Persenbeug zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Aus noch ungeklärter Ursache rollte ein Kleinwagen aus der Hauseinfahrt über eine Böschung. Ein kleiner Baum verhinderte einen gröberen Sachschaden. Verletzte gab es zum Glück keine und so konnten wir in weiterer Folge das Fahrzeug mittels unserem Rüstfahrzeug (LFA-B) und dem Greifzug wieder auf

» Weiterlesen

Person in Notlage (T2)

Am Mittwoch den 13.03.2019 wurde wir um 15:28 zu einem Einsatz gerufen. T2 Person in Notlage, so lautete die Alarmierung. Mit dem LFA-B und dem TLF sind wir Richtung Einsatzort aufgebrochen. Entlang der B36, Höhe Zufahrt Kleehof war bereits der Rettungshubschrauber gelandet. Vom Piloten erhielten wir genauer angaben zum Einsatzort, welche rund 4 Kilometer im Waldesinneren war. Gemeinsam mit der

» Weiterlesen

Kleinbrand im Kaffeehaus

Am Mittwoch den 27.02.2019 wurden wir mittels Sirene, Pager und Blaulicht SMS um 21:18 Uhr zu einem Kleinbrand in ein Kaffeehaus gerufen. Mit unserem Tanklösch und Rüstlöschfahrzeug ging es zum Einsatzort. Am Einsatzort angekommen zeigte sich, dass von einem Transformator in der Zwischendecke das Feuer ausgegangen war. Die Flammen waren mit einem CO² Löscher schnell bekämpft. Mittels Druckbelüfter wurden die

» Weiterlesen

PKW-Bergung auf der B3

Am Montag den 21.01.2019 wurden wir um 22:37 zu einer PKW Bergung (T1) zur Landesstraße B3 gerufen. Aus noch unbekannten Gründen ist ein PKW gegen einen Steinpfeiler einer Einfriedung gekracht und in weiterer Folge auf der Fahrbahn zum Liegen gekommen. Die sichtlich geschockte Lenkerin wurde durch den Notarzt bzw. dem Samariterbund Persenbeug versorgt. Wie weit und ob es überhaupt zu

» Weiterlesen

Öleinsatz auf der Donau

Am Sonntag den 02.12.2018 wurden wir vormittags zum bereits zweiten Mal an einem Tag ins Feuerwehrhaus gerufen. Diesmal handelte es sich um einen Schadstoffeinsatz (S1) auf der Donau. Unterhalb der Nordschleuse des Donaukraftwerkes Ybbs-Persenbeug ist aus unbekannter Ursache ein Ölfilm in der Donau zu Tage getreten. Gemäß Donaualarmplan wurden die Wehren Gottsdorf, Persenbeug, Sarling und Ybbs zum Einsatz gerufen. Nach

» Weiterlesen

TUS-Alarm – FL.12: Brandverdacht (B1) für Persenbeug

Zu einem Brandverdacht wurden wir durch eine Brandmeldeanlage eines Betriebes in der Nacht auf Sonntag um 01:58 mittels Sirene, Pager und Blaulicht SMS geweckt. Es wurde durch den Einsatzleiter OBM Walter Schrotshammer mit dem zuständigen Mitarbeiter Kontakt hergestellt und der Brandmelder lokalisiert. Zum Glück handelte es sich um eine Falschmeldung und so konnten wir in weiterer Folge wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

» Weiterlesen

Brandeinsatz in St.Oswald

Am 22.09. wurden wir um 00:17 Uhr zu einem Brandeinsatz (B3) nach St. Oswald gerufen. Mit 16 Mann/Frau, dem LFA-B, dem TLF-3000 und dem Versorgunsfahrzeug samt Atemluftkompressor sind wir zum Einsatzort angerückt. Da die bereits angerückten Feuerwehren mit den Löscharbeiten am Pfarrstadl beschäftigt waren und die Wasserversorgung sichergestellt war oblag uns die Aufgabe für neue und frische Atemluft für die

» Weiterlesen

2018.06.12. Technischer Einsatz – Bergung eines Rehs

Technische Hilfeleistung (T1) für Persenbeug,3680 Persenbeug, Obere Bahnzeile, Info: Bergen eines toten Rehs, um 12.06/20:14 so der Alarmierungstext.   Mit unserem LFA-B und dem TLF sind wir zum Einsatzort ausgerückt. Es galt einen toten Rehbock aus einem Pool in exponierter Hanglage zu bergen. Unter Beisein des zuständigen Jägers und der Polizei Persenbeug wurde der Rehbock aus dem Pool geborgen und

» Weiterlesen
1 2