Türöffnung in der Mozartstraße

Heute wurden wir mittels Pager und Blaulicht SMS zu einem technischen Einsatz „T1 – Türöffnung“ gerufen. In der Mozartstraße wurde ein Notruf abgesetzt und der Samariterbund Persenbeug sowie die Polizei Persenbeug zum Einsatz gerufen. Da die Person, welche den Notruf abgesetzt hat, nicht auf Klopfzeichen und läuten reagiert hatte wurden wir zur technischen Hilfeleistung gerufen. Unsere Aufgabe bestand darin den

» Weiterlesen

Fahrzeugbrand bzw. technischer Einsatz

Die FF-Persenbeug wurde am Freitag, den 18.12.2020 um 11:59 Uhr zu einem “Vermutlichen Fahrzeugbrand” in die Schubertstrasse alarmiert. Bezüglich Brand konnte zum Glück am Einsatzort rasch Entwarnung gegeben werden. Nach einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Mozartstrasse – Schubertstrasse wurden nach Aufnahme der Polizei die Verkehrswege so rasch wie möglich frei gemacht und Betriebsmittel gebunden. Die Sanitäter des ASBÖ-Persenbeug kümmerten sich

» Weiterlesen

Brand auf wirtschaftlichen Anwesen in Dorfstetten

Mit dem Versorgungsfahrzeug und dem Atemluftkompressor im Gepäck ging es zum Brandeinsatz nach Dorfstetten, wo bereits von zahlreichen Feuerwehren ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude bekämpft wurde. Unter schwerem Atemschutz wurden Personen aus dem brennenden Gebäude gerettet und das Feuer im Gebäude bekämpft. Die FF-Persenbeug war mit 6 Mann im Einsatz. Insgesamt waren 125 freiwillige aus 9 Feuerwehren im Einsatz.

» Weiterlesen

Große Freude über die Unterstützung

Vor kurzem haben uns Vertreter der Sparkasse Niederösterreich Mitte West einen Besuch abgestattet. Mit im Gepäck eine Spende in der Höhe von € 1.000,–. Mit dieser Spende hat die Bank einen wesentlichen Beitrag für die notwendige Anschaffung der Einsatzbekleidung geleistet. Vielen Dank noch einmal auch an dieser Stelle für die tolle Unterstützung. Anwesende bei der Spendenübergabe v.l.n.r.: OBI Lukas Österreicher;

» Weiterlesen

Sirenen-Probealarm am 03.10. 2020

Achtung, am kommenden Samstag den 3. Oktober 2020 findet der jährliche Sirenen-Probealarm zwischen 12:00 und 12:45 Uhr statt. Die Bedeutung der Signale: • Sirenenprobe: 15 Sekunden • Warnung: drei Minuten gleichbleibender Dauerton – herannahende Gefahr! Radio-, TV-Gerät bzw. Internet einschalten, Verhaltensmaßnahmen beachten. • Alarm: eine Minute auf- und abschwellender Heulton – Gefahr! Schützende Bereiche bzw. Räumlichkeiten aufsuchen, über Radio, Fernsehen

» Weiterlesen
1 2 3 10