Person in Notlage (T2)

Teile diesen Beitrag

Datum: 13. März 2019 
Alarmzeit: 3:28 pm Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene 
Dauer: 2 Stunden 2 Minuten 
Art: Technischer Einsatz  > Technischer Einsatz (T2)  
Einsatzort: Hofamt Priel 
Einsatzleiter: FF-Weins – OBI LINDNER Wolfgang 
Mannschaftsstärke: 14 (FF-Persenbeug) 
Fahrzeuge: LFA-B , TLF 3000  


Einsatzbericht:

Am Mittwoch den 13.03.2019 wurde wir um 15:28 zu einem Einsatz gerufen. T2 Person in Notlage, so lautete die Alarmierung.

Mit dem LFA-B und dem TLF sind wir Richtung Einsatzort aufgebrochen. Entlang der B36, Höhe Zufahrt Kleehof war bereits der Rettungshubschrauber gelandet. Vom Piloten erhielten wir genauer angaben zum Einsatzort, welche rund 4 Kilometer im Waldesinneren war.

Gemeinsam mit der FF-Weins suchten wir nach dem Forstarbeiter mit Verdacht auf Herzinfarkt. Dieser wurde während unserem Anrücken bereits vom Samariterbund und von der Notärztin versorgt und an eine Lichtung im Wald gebracht damit vom Hubschrauber eine Seilbergung durchgeführt werden konnte.
Der Feuerwehr oblag die Einweisung des Helikopters, welcher den Patienten sicher ins Krankenhaus brachte. Näheres zu seinem Zustand ist uns nicht bekannt. Auf jeden Fall wünschen wir eine baldige Genesung

Herausfordernd war sicher das sehr unwegsame und unübersichtliche Gelände. Die Rettungskräfte selbst konnten nicht mit dem RTW zur Hilfe anrücken sie wurden vor unserem Eintreffen von einem Förster mit einem entsprechend Geländegängigen Fahrzeug zum Einsatzort gebracht.

Um 17:30 konnten wir mit unseren Fahrzeugen zur Reinigung und Wiederherstellung der Einsatzbereitschaft einrücken.

Teile diesen Beitrag