Wohnhausbrand Ysper (B3)

Teile diesen Beitrag

Datum: 10. März 2018 
Alarmzeit: 11:52 am Uhr 
Alarmierungsart: Blaulicht SMS, Pager, Sirene 
Art: Brandeinsatz  
Einsatzort: Ysper 
Einsatzleiter: FF-Ysper 
Mannschaftsstärke: FF-Pers -> 24 
Fahrzeuge: Atemluftkompressor , LFA-B , TLF 3000 , VF  


Einsatzbericht:

Wohnhausbrand in Ysper

Am Freitag, den 09. März 2018 heulten am Spätnachmittag um 16:40 Uhr zum zweiten Mal unsere Sirenen. Es handelte sich erneut um einen Brandeinsatz! Jedoch rückten wir diesmal zur Unterstützung der Feuerwehr Ysper aus.
Mitten im Ortskern geriet auf dem Marktplatz ein Wohnhaus in Brand. Ausgehend vom Dachboden breitete sich das Feuer auf Teile des Dachstuhles sowie in den Zwischenboden des Gebäudes aus. Dadurch gestaltete sich dieser Einsatz aufwendiger als angenommen.
Unsere Atemschutztrupps mussten zur Unterstützung der örtlichen Kräfte mehrmals im Innenangriff vorgehen, um die Glutnester im Zwischenboden in den Griff zu bekommen. Ein weiteres Einsatzteam unserer Feuerwehr füllte die Atemluftflaschen. Gegen 20:30 Uhr konnten wir unsere Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

 

Eingesetzte Fahrzeuge:  TLFA 3000, LFA-B, VF mit Atemluftkompressor

Eingesetzte Kräfte – FF Persenbeug:  24

Bericht:  BM Jürgen Riegler

Teile diesen Beitrag