Wohnhausbrand mitten im Ort in der Nacht vor Silvester

In der Nacht vor Silvester wurden wir um exakt 22:19 Uhr, gemeinsam mit den Wehren Gottsdorf, Weins-Ysperdorf und Ybbs zu einem Wohnhausbrand der Kategorie B3 gerufen. Entsprechend der Alarmierung war ein Großaufgebot zum Einsatzort in Anmarsch (Anm. Es wird gemäß der Information welche am Telefon auf der Bezirksalarmzentrale entschieden, welcher Kategorie ein Einsatz einzuordnen ist). Schon ~ einen Kilometer vor

» Weiterlesen

Kellerbrand “B2” in Hagsdorf

Am Sontag, den 19. Dezember 2021 wurden wir um 06:54 zu einem Kellerband gerufen. Mit 23 Mitgliederinnen und Mitglieder, dem HLF2, der Pumpe (ehem.LFA-B) und dem Versorgungsfahrzeug mit dem Atemluftkompressor ging es nach Hagsdorf (Einsatzgebiet der FF-Gottsdorf). Da es sich um ein landwirtschaftliches Objekt handelte wurden die Wehren Marbach und Weins-Ysperdorf ebenfalls mit alarmiert. Dort angekommen stellte sich heraus, dass

» Weiterlesen

Einsatz – Person auf Passagierschiff in Notlage

Gestern Abend wurden wir um 17:51 zu einem technischen Einsatz (T2) gemeinsam mit der FF-Gottsdorf zum Donaukraftwerk Ybbs-Persenbeug alarmiert. Durch den Text in der Alarmierung konnten wir uns auf eine Hilfestellung für die Rettung zum Transport einer verletzten Person aus einem Passagierschiff einstellen. Bei unserer Ankunft war der Rettungsdienst, der Samariterbund aus Persenbeug sowie der Notarzt bereits vor Ort. Es

» Weiterlesen

Öleinsatz auf der Donau

Am 31.07.2021 um 07:09Uhr wurden laut Donaualarmplan Streckenabschnitt 9 die Feuerwehren Gottsdorf, Persenbeug, Sarling, Ybbs zu einem Schadstoffeinsatz „Info Öltreiben“ auf dem linken Donauufer alarmiert. Nach dem die Situation erkundet war, wurde die BH Melk als zuständige Wasserrechtsbehörde zum Einsatz hinzugezogen. Die Einsatzleitung wurde von Bezirkskommandantstellvertreter BR Jaunecker Anton übernommen. Die Feuerwehr Weins Ysperdorf wurde um 08:09Uhr für die Errichtung

» Weiterlesen

Sturmeinsatz in der Schloßstraße

Nach dem nächtlichen Gewitter von Samstag auf Sonntag wurden wir am Sonntagvormittag zu einem Sturmeinsatz mittels Pager bzw. Blaulicht SMS gerufen. Mit unseren Fahrzeugen am Einsatzort in der Schlossstraße angekommen, wurde durch den Einsatzleiter die Lage erkundet. Ein Ast in der Größe eines Baumes ist durch den Sturm abgebrochen und eingeklemmt worden. Es bestand die Gefahr, dass dieser bei einem

» Weiterlesen

Fahrzeugbergung auf der Landesstraße B3

Am Montag den 17. Mai wurden wir mittels Pager und Blaulicht SMS zu einer Fahrzeugbergung auf der Landesstraße B3 unterhalb des Schlosses Persenbeug gerufen. Kurz darauf, am Einsatzort eingetroffen wurden nach der Erkundung durch den Einsatzleiter, HBI Reinhard Lehner der vorbeugende Brandschutz aufgebaut und der Verkehrsabsicherung eingerichtet. Mit Unterstützung von zwei Polizisten des Posten Persenbeug, welche sich um die Unfallaufnahme

» Weiterlesen

Türöffnung in der Mozartstraße

Heute wurden wir mittels Pager und Blaulicht SMS zu einem technischen Einsatz „T1 – Türöffnung“ gerufen. In der Mozartstraße wurde ein Notruf abgesetzt und der Samariterbund Persenbeug sowie die Polizei Persenbeug zum Einsatz gerufen. Da die Person, welche den Notruf abgesetzt hat, nicht auf Klopfzeichen und läuten reagiert hatte wurden wir zur technischen Hilfeleistung gerufen. Unsere Aufgabe bestand darin den

» Weiterlesen

Brand auf wirtschaftlichen Anwesen in Dorfstetten

Mit dem Versorgungsfahrzeug und dem Atemluftkompressor im Gepäck ging es zum Brandeinsatz nach Dorfstetten, wo bereits von zahlreichen Feuerwehren ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude bekämpft wurde. Unter schwerem Atemschutz wurden Personen aus dem brennenden Gebäude gerettet und das Feuer im Gebäude bekämpft. Die FF-Persenbeug war mit 6 Mann im Einsatz. Insgesamt waren 125 freiwillige aus 9 Feuerwehren im Einsatz.

» Weiterlesen

Ölspur am Mitterweg

Heute um 12:28 wurden die Mitglieder der FF-Persenbeug von ihren Suppentellern geholt um einen Einsatz abzuarbeiten. Entlang der Rollfährestrße, dem Mitterweg bis in die Mozartstraße hat ein PKW aus bisher unbekannter Ursache Öl verloren. Die Feuerwehr rückte an und hat den Schadstoff gebunden um erstens die Umwelt zu schützen und zweitens die von Öl ausgehende Schleudergefahr zu reduzieren. Nach rund

» Weiterlesen