Gesamtübung im Mai

Bei der Gesamtübung im Mai, bei welcher es vornehmlich um das festigen des Basiswissens ging nahmen 20 Kameraden teil.

So wurde im Bereich des Feuerwehrhauses der Umgang mit dem Greifzug, das richtige Anschlagen an Fahrzeugen, die Handhabung der zweiteiligen Schiebeleiter und ihre Sicherung sowie das richtige Aufziehen des Strahlrohres geübt.

Die jungen Maschinisten konnten Ihr Wissen um Umgang mit unseren Fahrzeugen ebenfalls vertiefen.

Im Anschluss wurden die Aufgaben nach § 32a Abs.2 Punkt 5 (NÖ Feuerwehrgesetz), dank der großzügigen Einladung durch unseren V Christian Pöcksteiner durchgeführt.

Teile es:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.