Brand auf wirtschaftlichen Anwesen in Dorfstetten

Mit dem Versorgungsfahrzeug und dem Atemluftkompressor im Gepäck ging es zum Brandeinsatz nach Dorfstetten, wo bereits von zahlreichen Feuerwehren ein Brand in einem Wirtschaftsgebäude bekämpft wurde. Unter schwerem Atemschutz wurden Personen aus dem brennenden Gebäude gerettet und das Feuer im Gebäude bekämpft. Die FF-Persenbeug war mit 6 Mann im Einsatz. Insgesamt waren 125 freiwillige aus 9 Feuerwehren im Einsatz.

» Weiterlesen

Unterstützung bei Großbrand in Neumarkt

Nach stundenlangem Einsatz in der Nacht unter schweren Atemschutz bei einem Industriebetrieb in Neumarkt, wurde der Unterabschnitt Persenbeug zur Unterstützung und Ablöse der Atemschutzgeräteträger angefordert. So sind wir mit 13 Mann, dem Tanklöschfahrzeug (TLF), dem Rüstlöschfahrzeug (LFA-B) und dem Versorgungsfahrzug (VF) samt Atemluftkompressor zum Brandobjekt ausgerückt. Mit schwerem Gerät der Fa. Schaufler wurde ein Zugang zu den restlichen Feuerstellen/Glutnestern geschaffen,

» Weiterlesen