Erste Schadstoffübung 2022

Vor kurzem hat in der FF-Persenbeug die erste Übung im Jahr für die Schadstoffgruppe Persenbeug des Unterabschnittes Persenbeug stattgefunden.

Im Zuge der Übung wurde die Handhabung der Schadstoff „Fassl“ Pumpe inklusive der notwendigen Erdung, der Aufbau des Falttanks und der Umgang mit dem Messgerät um schadhafte Stoffe in der Umgebungsluft festzustellen.

Ganz besonders freuten sich die anwesenden „Alten Hasen“ über die drei „Neuen“ in der Schadstoffgruppe.
Damit diese gleich gebührend in ihre zukünftigen Tätigkeiten eingebunden werden konnten, galt es mit dem Anlegen der Schutzstufe 2 sogleich in die Materie so richtig einzutauchen und einige Szenarien, vor allem mit der Wärmebildkamera, durchzuspielen.

Insgesamt nahmen 13 Mitglieder von den Feuerwehren aus Persenbeug, Gottsdorf und Weins-Ysperdorf an der Übung teil.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.