Kategorie: Einsätze Einsätze


Autor: reinhard Verfasst am 25. 06. 2013
Unwettereinsatz in Zelking am Samstag, den 22.06.2013

 

 

 

In den Abendstunden wurden wir aufgrund der drastischen Witterungsbedingungen zur überörtlichen Unterstützung der Wehren Klein Pöchlarn und Zelking alarmiert. Binnen kurzer Zeit hat sich punktuell ein schweres Unwetter in unserem Bezirk entladen. Durch die sintflutartigen Niederschlagsmengen wurden im Großraum Melk zahlreiche Keller und ganze Ortschaften überflutet. Zwischen Marbach an der Donau und Klein Pöchlarn beseitigten wir auf der B3 zuerst eine kleinere Vermurung, um anschließend einer angeforderten Hilfeleistung in der Gemeinde Zelking zu folgen. Da wir neben der erforderlichen Einsatztätigkeit auch den laufenden Betrieb im Zuge des Persenbeuger Höfefestes aufrecht zu erhalten hatten, rückte unser Tanklöschfahrzeug nach Abwicklung des Einsatzes auf der B3 vorerst in das Feuerwehrhaus ein. Die Besatzung des Rüstfahrzeuges war bis weit in die Nachtstunden damit beschäftigt Keller auszupumpen und gemeinsam mit den anderen Wehren die Überschwemmung in Zelking einzudämmen.

Eingesetzte Fahrzeuge: TLFA 3000, LFA-B

Eingesetzte Kräfte: 16 Frau/Mann

Einsatzleitung: FF Zelking

 

 

Zur Bildergallery

 


Drucken