News
Montag 21. 12. 2015 - 14:34 Uhr - Perchtenauftritt 2015

Veranstaltungen / Feierlichkeiten

Pünktlich um 19:00 Uhr am Freitag den 11. Dezember war es wieder soweit. Die Pforten der Hölle öffneten sich und das Christlplatzl wurden wieder von den Mostviertler Gromteufeln überrannt.


Angepeitscht von eine feuerspuckenden Gespielinnen des Teufels zelebrierten sie, begleitet von spannungserzeugender Musik, ihre teuflischen Tänze und heizen dem Publikum ordentlich ein.

Um den Kindern und deren Eltern schlaflose Nächte zu ersparen, haben die Perchten ihre Masken nach dem Auftritt ihre Masken abgenommen. Posierten eifrig für Errinnerungsfotos.

Vor und nach der spektakulären Show wurden die Gäste von der FF-Persenbeug mit köstlichen Speisen, Punsch und Co bewirtet.

Ein herzliches Dankeschön gilt jedem Besucher. Mit Ihrem Besuch haben sie einen wertvollen Beitrag zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Persenbeug geleistet. Mit dem Erlös können wieder wichtige Ausrüstung und Gerätschaften angeschafft werden.

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 508 mal gelesen


Dienstag 01. 12. 2015 - 18:37 Uhr - Ankündigung Perchtenlauf 2015

Veranstaltungen / Feierlichkeiten


Benutzerinfo: Roman Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 486 mal gelesen


Freitag 13. 11. 2015 - 15:16 Uhr - Einsatz - "Mensch in Notlage"

Einsätze

Am 13.11.2015 wurden wir um 12:39 Uhr zu einem Einsatz gerufen.

Ausgangssituation war eine „Person in Notlage“ weitere Details waren bis zum Eintreffen am Einsatzort unbekannt. In weiterer Folge stellte sich heraus, dass eine Person seit gestern Abend als vermisst galt und es wahrscheinlich ist, dass diese Person im Haus ist und Hilfe benötigt.


Also verschafften wir uns über ein Fenster im ersten Stock Zugang zum Haus damit der Notfallsanitäter erste Hilfe leisten und die Haustür geöffnet werden konnte. Nachdem nun den Sanitätern und dem Notarzt der Zugang gesichert war, wurden die Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren nicht mehr benötigt.

Eingesetzte Kräfte:

Samariter Bund Persenbeug, Notarzt
Polizei Persenbeug
FF Gottsdorf – Rüst, TLFA,  15 Frau/Mann
FF Persenbeug – LFA-B, TLF, 15 Frau/Mann

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 526 mal gelesen


Montag 09. 11. 2015 - 20:45 Uhr - Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall

Einsätze

Fahrzeugbergung auf der Landesstraße B3 in Ysperdorf

Am 03.11.2015, um 10.25 Uhr, wurden die Feuerwehren Weins-Ysperdorf und Persenbeug mittels Sirene, Blaulicht-SMS und Pager zu einem Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Bezug auf eine eingeklemmte Person im Gemeindegebiet von Hofamt Priel, Ortsteil Ysperdorf, alarmiert.

Im Kreuzungsbereich zweier Landesstraßen kam es aus noch ungeklärter Ursache zu einer Kollision zweier PKWs. Ein Fahrzeug wurde dabei an der Front schwer beschädigt, ein zweites kam auf dem Dach einige Meter weiter zum Liegen.

Beim Eintreffen der Wehren waren keine Personen mehr eingeklemmt. Die beteiligten Personen wurden bereits vom ASBÖ Persenbeug erstversorgt.

Nach dem Abschluss der polizeilichen Unfallaufnahme, wurden die Fahrzeuge an eine sichere Abstellfläche verbracht und die Fahrbahn von Kleinteilen und ausgetretenen Flüssigkeiten gereinigt.

Nach rund 1 ½ Stunden konnten die beiden Wehren wieder in ihr jeweiliges Feuerwehrhaus einrücken.
 

Eingesetzte Kräfte:

ASBÖ Persenbeug und NEF Ybbs-Persenbeug mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann
Polizei Persenbeug mit 2 Fahrzeugen und 4 Mann
FF Weins-Ysperdorf mit LFA-B und MTF sowie 3 Mitglieder
FF Persenbeug mit LFA-B und TLF 3000 sowie 10 Mitglieder
Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 558 mal gelesen


Freitag 30. 10. 2015 - 18:50 Uhr - Spektakuläre Gesamtübung zum Jahresabschluss

Übungen

Vorigen Freitag den 23. Oktober, haben wir unsere Jahresabschluss/Gesamtübung abgehalten.

Übungsszenario war ein Verkehrsunfall mit zwei PKWs, wobei sich ein PKW überschlagen hatte und ein PKW sich im Vollbrand befand.

Während ein Atemschutztrupp mittels Löschschaum den Brand bekämpfte, rettete ein zweiter Trupp unseren eingeklemmten Dummy aus dem am Dach liegenden Fahrzeug.

Näheres lässt sich aus den hervorragenden Bildern (Danke OLM Jürgen Riegler) entnehmen…

Zu den Bildern...


Benutzerinfo: Roman Kommentare (1) Diese News einen Freund senden Druckoptimierte Version 560 mal gelesen




« [ 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 ] »

Statistik

 Gesamt:217208
 Heute:73
 Gestern:300
 Mitglieder:8
 Online:60
Alle Rechte vorbehalten - FF - Persenbeug | Design by Maretz.eu |edited by FF-Persenbeug | CMS by Ilch.de