So schnell kann es gehen!

Werte Leserinnen und Leser, mit diesem Video wollen wir Ihnen demonstrieren, wie gefährlich offenes Feuer im Zusammenhang mit eine Christbaum sein kann. Auch Sternspritzer können einen Brand verursachen! Bitte halten Sie Löschmittel wie Feuerlöscher, eine Löschdecke oder wenn nicht vorhanden, einen Kübel Wasser bereit. Sollte tatsächlich ein Unglück passieren zögern Sie nicht und rufen unter 122 die Feuerwehr! Denn wir

» Weiterlesen

Finnentest mit der FF-Weins-Ysperdorf und der FF-Persenbeug

Am 28.10 und am 11.11. absolvierten zahlreiche Mitglieder den sogenannten Finnentest. War früher für unsere Atemschutzträger eine periodisch wiederkehrende ärztliche Untersuchung notwendig so gilt es seit heuer ein körperlicher Leistungstest zu absolvieren. Eine körperliche Eignung kann beim Radfahren, beim Laufen oder beim sogenannten Finnentest nachgewiesen werden. Diese Tests fanden heuer gemeinsam mit der FF-Weins-Ysperdorf im Feuerwehrhaus der FF-Persenbeug statt. Medizinisch

» Weiterlesen

Abschlussgesamtübung 2017

Volle Aktion, bei der Abschlussgesamtübung am 20. Oktober 2017. Mit 30 teilnehmenden Mitgliedern ging es zu einem Fahrzeugbrand. An der Unfallstelle angekommen, rüsteten sich zwei Atemschutztrupps aus um dem Brand Herr zu werden. Aufgrund eines simulierten Defektes des Tankwagens musste die Tragkraftspritze eingesetzt werden. Während diese am Donauufer aufgebaut wurde, wurde mittels Nasslöscher versucht den Fahrzeugbrand einzudämmen. Als kurze Zeit

» Weiterlesen

Schadstoffeinsatz (S2) in Yspertal

„Chemieunfall (S2) für Persenbeug in Yspertal“ so der Text der Alarmierung am 09. Oktober 2017 um 09:24 Uhr. Und so rückten wir mit unserem LFA-B in Richtung Yspertal aus. Eine Vorerkundung über Funk lies im ersten Moment schlimmes erahnen, war doch der Säureunfall von Pöggstall noch in unser aller Gedächtnis. So hieß es Teerfässer laufen aus und fließen über Regenwasserkanäle

» Weiterlesen

Atemschutzübung in der Hochwasserschutzhalle Hagsdorf

Gestern Abend nahmen wir bei einer Atemschutzübung, welche die FF-Gottsdorf organisiert hatte teil. Übungsannahme war ein Brandausbruch in der Hochwasserschutzhalle. Dieser Brand war durch Schweißarbeiten entstanden. Unserer Wehr wurde der Befehl zur Menschenrettung erteilt, während die FF- Gottsdorf und die FF Weins-Ysperdorf mit der Brandbekämpfung begonnen hatte. Nachdem alle Aufgaben abgearbeitet waren wurde due Halle noch mittels Druckbelüfter vom Rauch befreit.

» Weiterlesen

Vollaufbau des Hochwasserschutzes

Vollaufbau des Hochwasserschutzes Am 29. und 30. September fand ein kompletter Aufbau, sowohl in Persenbeug als auch in Gottsdorf statt. Gemeinsam mit den Wehren Altenmarkt, St. Oswald und Weins-Ysperdorf stellten wir den Flutschutz in Persenbeug mit insgesamt 57 Frau/Mann auf. Ziel der Übung war vor allem die Logistig zu testen. War es doch das Erste mal, dass Gottsdorf und Persenbeug

» Weiterlesen

Familienwandertag ein toller Erfolg!

Letzten Sonntag, den 17. September fand unser alljährlicher Familienwandertag statt. Leider war uns das Wetter nicht gerade gnädig um so mehr aber unsere Gäste.  Es waren “nur” rund 70 wetterfeste Wanderer unterwegs jedoch hatten uns die Gäste insgesamt die Hütte gesprengt. Toll, dass soviele Menschen unserer Einladung gefolgt sind und uns mit ihrem Besuch super unterstützt haben!      

» Weiterlesen

Schadstoffeinsatz-S3 in Pöggstall

Am 14.09.2017, um 08.51 Uhr, wurden die Mitglieder der FF Pöggstall zu einem Schadstoffeinsatz (S1) Benzin/Ölaustritt mit der Zusatzinfo „Austritt einer Chemikalie“ bei einem Industrieobjekt in Pöggstall alarmiert. Die Erkundung durch den Einsatzleiter ergab, dass aus einem Plastikcontainer-IBC (Fassungsmenge – 1000 l) ein Medium auslief. Da es sich bei dem Medium um eine 33 % techn. Salpetersäure (UN 2031) handelte

» Weiterlesen
1 8 9 10